Erster gemeinsamer Nachhaltigkeitsbericht

Die SHS - Stahl-Holding-Saar, Saarstahl und Dillinger haben den ersten gemeinsamen Nachhaltigkeitsbericht publiziert. Mit dem freiwilligen Bericht dokumentieren die Unternehmen deutlich ihre Verantwortung für die Generationen von Morgen im Bereich Wirtschaft, Ökologie und Gesellschaft. Der Nachhaltigkeitsbericht orientiert sich an den weltweit anerkannten Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI).

Engagement für die Nachhaltigkeit

In dem ersten gemeinsamen Nachhaltigkeitsbericht sind die vielseitigen Maßnahmen und Aktivitäten im Bereich Umweltschutz, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen SHS, Dillinger und Saarstahl zusammengefasst und werden im Detail betrachtet. Der neue Bericht stellt somit eine Ergänzung des Geschäftsberichtes dar und trägt zur Transparenz und Vergleichbarkeit in der Nachhaltigkeitsberichtserstattung bei.

Erstes gemeinsames Bekenntnis zur Nachhaltigkeit

In dem Bericht formulieren die SHS – Stahl-Holding-Saar, Dillinger und Saarstahl erstmals ein gemeinsames Bekenntnis zur Nachhaltigkeit:

Wir, die SHS-Stahl-Holding Saar, Dillinger und Saarstahl, stehen zu unserer Verantwortung für heute und zukünftige Generationen von Mitarbeitern und Stakeholdern und wollen Produkte aus Stahl auf modernste und nachhaltigste Weise herstellen. Wir bekennen uns zum Pariser Klimaabkommen und wollen unseren Beitrag für eine CO2-arme Stahlherstellung leisten.